Home

Wahlergebnis

Flugblatt vom 24.01.2017
Die Anforderungen bleiben
Zur Wahl der studentischen Vertreter*innen im Akademischen Senat

Wahlergebnis vom Januar 2017:

Liste Stimmen Prozent Sitze
Bündnis für Aufklärung und Emanzipation! (BAE!) 691 (-363) 17,1% (-8,9%) 0 (-1)
CampusGrün 1528 (-77) 37,7% (-2,0%) 2 (+1)
Alternative Linke/UniCorn 486 (n.a.) 12,0% (n.a.) 0 (n.a.)
Realo-"Jusos" 446 (-16) 11,0% (-0,4%) 0 (+/-0)
RCDS, LHG et al. 900 (-26) 22,2% (-0,7%) 1 (+/-0)
Wahlbeteiligung 4051 (-30) 9,8% (-0,2%)

Das Bündnis für Aufklärung und Emanzipation (BAE!) ist 2017/2018 wird ohne Sitz und Stimme im Akademischen Senat seine Arbeit fortsetzen.

Ergebnisse vorangegangener Wahlen

Das Wahlergebnis von Anfang 2016 im Detail.

Das Wahlergebnis von Anfang 2015 im Detail.

Das Wahlergebnis von Anfang 2014 im Detail.

Das Wahlergebnis von Anfang 2013 im Detail.

Das Wahlergebnis von Anfang 2012 im Detail.

Das Wahlergebnis von Anfang 2011 im Detail.

Das Wahlergebnis von Anfang 2010 im Detail.

V.i.S.d.P.: Olaf Walther & Golnar Sepehrnia, c/o Studierendenparlament, VMP 5, 20146 Hamburg.
Herausgegeben von: Liste LINKS - Offene AusländerInnenliste . Linke Liste . andere Aktive
und harte zeiten - junge sozialisten & fachschaftsaktive an der Universität Hamburg
Veröffentlicht am , http://www.bae-hamburg.de/